____________________________________________________________________________________________

02.02.2011

Landratsamt Biberach

Kinder und Jugendliche mit autistischen Erkrankungen können Leistungen der Eingliederungshilfe
vom Landratsamt Biberach erhalten. Grundsätzlich sind Leistungen der Jugendhilfe
oder Sozialhilfe möglich.
 
Rechtsgrundlagen

    - § 35a Achtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) der Jugendhilfe

    - § 53ff Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) für den Bereich der Sozialhife

Mögliche Leistungen

    - Beratung von Familien und deren autistische Kinder und Jugendliche

    - Erarbeitung eines individuellen Hilfeplans

    - Kostenübernahme von Einzelfallhilfen nach den jeweiligen Vorschriften des SGB VIII oder SGB XII

Für Fragen, auch hinsichtlich der Zuständigkeit im Landratsamt, stehen Ihnen gerne folgende
Ansprechpartner zur Verfügung:
______________________________________________________________________________________________________
    - Vivien Schirmer, Kreisjugendamt Biberach, 07351/52-7664
     
    - Frank Gmeinder, Kreissozialamt Biberach, 07351/52-7258
[Über Uns] [Inhaltsverzeichnis] [Autismus] [Autismus im Alltag] [Autismus-Enthinderung] [Newsletter ( ESH )] [Frühkindlicher Autismus] [Asperger Jugendforum] [Asperger Wahrnehmung] [Therapie] [Archiv] [Aktuelles] [Adressen] [Ämter] [Berichte von Eltern] [Berichte  Erwachsene] [Bücherkiste] [Fachtage] [Finanzielle Hilfe] [Hilfe] [Inklusion] [Marktplatz] [Presse] [Ra. Sascha Pfingsttag] [Schule] [Beruf] [Termine] [Interessante Artikel] [Neue PDF] [Kontakt] [Videos] [Impressum]