Am 22. September 2013 erhielt ich folgende E-Mail:

Liebe Frau Engert,

im Anhang finden Sie den Elternbrief.
Er wird morgen Abend an die Eltern der Schwarzbach-Schule verteilt.
Sollten Sie sich entschließen, den Elternbrief zu verteilen bzw.
möglicherweise auf Ihre Homepage zu stellen, würde ich mich sehr
freuen und würde Sie aber bitten, dies nicht vor morgen Abend zu tun.
Die Eltern der Schwarzbach-Schule könnten sich sonst evtl. übergangen
fühlen.

Der Brief enthält einen kleinen Fragebogen, den die Eltern ausfüllen
können, damit ich das Programm meines Elterntreffs auf die Interessen
der Eltern ausrichten kann. Diese "Mit-Entscheidung" wäre ja auch für
die Eltern der Selbsthilfegruppe "Eltern von Kindern mit Autismus"
interessant. Wäre es für Sie denkbar, dass Sie die Rückmeldungen für
mich sammeln, sodass ich diese bei Ihnen dann abholen/abfragen kann?

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag,

Ina Ehe

 

Elternbrief als PDF zum herunterlanden

[Über Uns] [Inhaltsverzeichnis] [Autismus] [Autismus im Alltag] [Autismus-Enthinderung] [Newsletter ( ESH )] [Frühkindlicher Autismus] [Nichtsprechende Autisten] [Therapie] [Asperger Jugendforum] [Asperger Wahrnehmung] [Therapie] [Archiv] [Aktuelles] [Adressen] [Ämter] [Berichte von Eltern] [Berichte  Erwachsene] [Bücherkiste] [Fachtage] [Finanzielle Hilfe] [Hilfe] [Inklusion] [Marktplatz] [Presse] [Ra. Sascha Pfingsttag] [Schule] [Beruf] [Termine] [Interessante Artikel] [Neue PDF] [Kontakt] [Videos] [Impressum]